Unsere Leistungen

Krampfadern, Besenreiser, Venenschwäche, Thrombosen, Gefässmissbildungen und Durchblutungsstörungen auf höchstem internationalen Niveau zu versorgen - das ist unsere Aufgabe.

Wir lösen dies durch einen Grundsatz: "Die Qualität der Diagnose bestimmt die Qualität der Therapie", eine Zielsetzung: "Venen erhalten ist besser als Venen zerstören", und eine einzigartige Vielfalt von modernen Methoden - alle schmerzfrei, ohne Narkose, ohne Schnitte, 100% ambulant mit Fitness-Garantie.

Venen behandelt man heute ohne Operation und ohne Narkose. Selbst große Krampfadern werden besser schnittfrei entfernt. Man nennt es endovenöse Therapie, weil sie die Venenprobleme "von innen" löst durch sanfte und schmerzfreie Verschlusstechniken.

Dr. Ragg: "Ich habe vor 15 Jahren als einer der ersten mit endovenösen Verfahren begonnen, durfte viele Methoden durch Wissen und Herzblut perfektionieren. Mehr als 35.000 operationsersetzende Eingriffe geben mir eine Erfahrung, die Sie spüren können - alles geht glatt und sicher wie ein Schweizer Uhrwerk."

Das erste Ziel ist, die gesunde Venenfunktion wieder herzustellen und möglichst Venen zu erhalten. Wo es dafür zu spät ist, sollen die Ursachen gezielt mittels endovenöser Methoden beseitigt werden, um das übrige Venensystem zu entlasten.

Das, was Sie als Patient selbst für Ihre Venen tun können, ist die Basis der Orthodynamischen Therapie. Ihre Körper hat die Fähigkeit, das venöse Blut vom Fuß bis zum Herzen entgegen der Schwerkraft durch Muskelaktivität hoch zu pumpen. Diese Fähigkeit geht durch viel Sitzen und Stehen verloren, kann aber reaktiviert werden. Diese Strategie genügt gelegentlich als einzige Maßnahme zur Beschwerdefreiheit, kann aber auch jede andere Maßnahme sinnvoll ergänzen. Es ist wie das tägliche Zähneputzen ein wichtiger Teil der venösen Vorsorge.

Krampfadern entfernen »

Besenreiser entfernen »

 

Die Praxis Dr. med. Johann C. Ragg ist zertifiziert nach ISO 9001. >mehr

Mehr Informationen zu Venentherapien finden Sie unter www.angioclinic.de