Venen Berlin - wir behandeln Leiden jeglicher Art

Die Venen sind ein zentraler Bestandteil unseres Körpers. Die Blutgefäße, auch Blutadern genannt, haben de Aufgabe das vom Herzen entsandte Blut wieder zu diesem zurpck zu führen und so für eine gute Zirkulation zu sorgen. Venen Berlin - Hier wird Schwerstarbeit geleistet. Im Laufe eines Tages zirkuliert sehr viel Blut durch den menschlichen Körper und bei einem Erwachsenen müssen täglich circa 7.000 Liter Blut zurück zum Herz gepumpt werden. Bei diesem Arbeitspensum ist es kein Wunder, dass die Venen mit der Zeit erschöpft sind und es zu Problemen kommen kann. Wir haben uns darauf spezialisiert jenen zu helfen, die unter Venenerkrankungen leiden. Unsere phlebologische Klinik ist bestens ausgestattet und unser Team ist auf diesem Fachgebiet ausgesprochen erfahren. 

Venen Berlin - viele Behandlungen ohne Operation

Viele Patienten haben einen gesunden Respekt für operativen Eingriffen und dies können wir sehr gut verstehen. Immerhin gehen damit stets Risiken einher. Probleme mit den Venen Berlin können jedoch auch auf konservative Weise behandelt werden. Bei uns sind Sie in den besten Händen - egal ob es um einen ästhetischen, oder medizinisch notwendigen Eingriff geht. Wir behandeln nicht nur Krampfandern und Besenreiser, sondern kümmern uns ganzheitlich um Ihr angeschlagenes Venensystem. 

Venenentzündung Berlin - ein schwieriges Unterfangen

Wer unter einen Venenentzündung, auch Phlebitis, leidet, weiß häufig gar nichts davon. Symptome können Schmerzen, Rötungen und Schwellungen sein. Tritt die Entzündung an der Oberfläche auf, ist sie leicht zu diagnostizieren. Befindet sie sich jedoch in der Tiefe, kann die Diagnose per Ultraschall stattfinden. Durch die Untersuchung können wir sicherstellen, dass Sie nicht an einer Thrombose leiden und Ihnen somit viele Sorgen nehmen. 

Die Ursachen einer Venenentzündung

In der Regel rührt eine Venenentzündung daher, dass eine Venenschwäche nicht rechtzeitig behandelt wurde. Wenn Sie also Probleme mit Ihren Venen Berlin haben, sollten Sie nicht zögern und uns einen Besuch abstatten. 

Durch einen gestörten Blutfluss kann es passieren, dass Blutkörperchen sich an der Venenwand festsetzen und eine Entzündung hervorrufen. Dass diese seine Ursachen in einer Bluterkrankung oder Verletzung der Venen hat, ist ausgesprochen selten. 

Venen Berlin - so behandeln wir Ihr Leiden

Da viele Probleme auf Grund eines schlechten oder gestoppten Blutflusses entstehen, wird eine Therapie oft durch den Einsatz von Kompressionsstrümpfen begonnen. Diese helfen den Venen Berlin dabei, wieder Blut zu transportieren und viele Leiden lösen sich so auf. Auch NMH-Spritzen, DOAKS in Tablettenform und antientzündliche Salben können Ihre Beschwerden lindern und eine erste Abhilfe leisten. Die Ursachen werden durch diese jedoch nicht bekämpft. 

Die Bekämpfung der Ursachen - Venenklinik Berlin

Wir wollen uns auf die Beseitigung der Ursachen einer Erkrankung fokussieren. Da diese jedoch ausgesprochen vielseitig bei Venen Berlin auftreten können, ist es wichtig, dass Sie möglichst früh einen Termin mit uns vereinbaren, sodass wir Ihre

Blutgefäße unter die Lupe nehmen können. In einem frühen Stadium sind viele eventuell aufkommende Erkrankungen leicht zu diagnostizieren und zu behandeln. Je länger Sie warten, desto größeren Schaden fügen Sie Ihrem Körper zu. Greifen Sie also jetzt zum Telefon und lassen Sie sich helfen!

Venen Berlin - ich helfen Ihnen gerne!